Zusätze

Fusion Clay

Die beispiellose positive Wirkung japanischer Mudponds auf Koi dürfte bekannt sein. House of Kata holt dafür speziell die Qualität der japanischen Schlammteiche zu Ihren Teich. Der Einfluss von Kata Fusion Clay auf die Farben Ihrer Koi ist großartig. Die Farbe der Koi ist hauptsächlich genetisch bedingt, aber die Pigmentzellen werden durch Futter- und Wasserqualität stimuliert. Fusion Clay ist eine Montmorillonit-Tonmischung, die mehr als 65 Mineralien und Spurenelemente enthält. Mineralien und Spurenelemente, die für eine optimale Gesundheit und Entwicklung von Fischen und Bakterien notwendig sind und auch für klares und gesundes Wasser sorgen. Bei weitem der beste und natürlichste Wasserverbesserer für Ihren Teich!

Die Fusion Clay wurde speziell für die Verwendung mit Trommelfiltern entwickelt, diese werden nicht überspült und die Rohre können nicht verstopfen. Natürlich können Sie auch alle Vorteile nutzen, wenn Sie keinen Trommelfilter haben.

Benutzen: Mischen Sie die Fusion Clay in einem Eimer mit Teichwasser. Gut umrühren und 10 Minuten ruhen lassen, gut umrühren und über den Teich verteilen.

Dosierung: Jede Woche über 12 ° C, eine waagerechte Schaufel (ca. 25 Gramm) pro 4 m3 Teichwasser. Im Winter unter 12 ° C und bis zu 6 ° C reicht eine waagerechte Schaufel von 8 m3 aus.

1 kg ist gut für 50.000 Liter Teichwasser

Vitamin C

Junger Nishikigoi (‘Fry‘) brauchen Vitaminen nicht nur um gesund zu bleiben, aber auch für den Wachstum und die Wiederherstellungsfähigkeit des Körpers.Ausserdem sind Vitaminen auch sehr wichtig für die Herstellung von Enzymen. Stoffe die ein grosse Rolle spielen bei der Stoffwechsel im Körper. Ohne Enzymen gibt es kein Stoffwechsel und sind Verbrennung und Lieferung von Energie nicht möglich. Sollen Sie selbst kleine Nishikigoi züchten im z.B. ein Quarantäne dann ist zufüge von Vitamin C an zu raten. Erwachsene Nishikigoi bekommen genügend Vitamine C mit der tägliche Nahrung und sind fähig nach bedarf Glukose in Vitamin um zu beugen. Additive sind deshalb nicht notwendig. Es gibt zwei Sorten vitamine: wasserlössliche und fettlössliche Vitaminen. Die fettlössliche Vitaminen findet man vornehmlich in fette Nahrungsmittel und das Körper kann die aufnehmen und aufbewahren. Die wasserlössliche Vitaminen, die hauptsächlich im Feucht der Nahrung zu finden sein, können nicht aufbewahrt werden und sollen deshalb täglich vervollständigt werden. Vitamin C ist ein wasserlössliche Vitamin.

Vitamin C  ist ein der wichtigsten Mikronahrungsmittel. Nicht nur ist es ein wichtige starker Anti-oxidant (Schützer von Gewebe) auch ist es auch wichtig zur Unterstutzung der Stoffwechsel und die Beseitigung von Giftstoffe aus dem Körper der Nishikigoi. Vitamin C ist wesentlich für die Gestaltung von Kollagen, Wichtig für Haut und (Wieder)Herstellung von Gewebe und Gräte. Vitamin C erhöht die Aufnahme von Eisen und verstärkt das Immunsystem. Weiterhin ist Vitamin C sehr wichtig bei Instandhaltung und Beförderung der Widerstand gegen Infektionen und Entzündungen.

Mangel an Vitamin C. Ein Vitamin C Defizit kann führen zur Verwachsung des Rucken, schlechte Wundgenesung, schiefe Graten, Entzündungen und im allgemeinen ein erminderte Widerstand. Symptomen von Vitamin C Mangel: Verwachsung der Kiemen, Verwachsung der Rücken, schlechte Wundgenesung, Infektionen, Entzündungen und erhöhte Empfindlichkeit für Krankheiten.

Fishvit
 

Neben einer guten Nahrung geben Sie Ihrem Koi am besten einen Energiestoss mit Fishvit von House of Kata. Fishvit ist ein sehr effektives Nahrungsergänzungsmittel. Um Ihre Koi gut in die Winterperiode gehen zu lassen, können Sie am besten Fishvit bis in den späten Herbst zu dem Futter hinzufügen. Nach der Winterperiode starten Sie im Frühjahr wieder mit Fishvit, es trägt an der Wiederherstellung der Kondition bei und erhöht den Widerstand Ihrer Koi. Daneben hat Fishvit einen günstigen Einfluss auf die Farben und die Hautqualität Ihrer Koi.
Ideal im Gebrauch während oder nach einer Periode van Krankheit, Quarantäne oder Transport.

Fishvit enthält alle notwendigen Vitamine des B Komplexes und Vitamin C. Es enthält eine hohe Konzentration an Eisen, Folsäure und anderen wichtigen Fettsäuren, welche der Koi selbst unzureichend erzeugen kann. Das Vitaminpräparat hat zum Vorteil, das es schnell durch den Körper aufgenommen wird. Fishvit ist ausserdem durch den süssen Geschmack eine wahre Leckerei für Ihre Koi.

Anwendung: Sprühen Sie Fishvit gleichmässig über das Futter. Bereiten Sie nicht mehr zu, als die täglich gegebene Futtermenge. Gebrauchsempfehlung: 5 Tage  hintereinander füttern.  Neben der Anwendung auf Körnern ist es gut zu gebrauchen auf Pasta Futter. Diverse Vitamine u.a.: Vit B1, Vit B2, Vit B3, Vit B6,Vit B9, Vit B12, Vit C, Biotin, Carnitin.

Vitamin B1. Holt Energie aus den Kohlehydraten.
Vitamin B2. Vitamin B2 oder Riboflavin ist das Stressvitamin. Es sorgt dafür, das der Koi Situationen, welche Stress verursachen besser gewachsen ist. Unterstützt auch den Aufbau von Muskeln und der Schleimhaut. Sorgt für den Abbruch von Kohlehydraten, Proteinen und Fetten.

Vitamin B3. Hilft bei der Energieproduktion und fördert die Arbeit des Nervensystems.

Vitamin B6. Vitamin B6 oder Pyridoxin sorgt zusammen mit den Vitaminen B11 und B12 für die Aufnahme von Eisen durch den Körper und sind bei der Bildung der roten Blutkörperchen beteiligt. Diese 3 Vitamine sorgen auch für eine gute Arbeit des Nervensystems und sind beteiligt beim Aminosäuremetabolismus. Hierbei sind sie vor allem Widerstand erhöhend.

Vitamin B12. Vitamin B12 of Cobalamin sorgt zusammen mit den Vitaminen B6 und B11 für die Aufnahme von Eisen durch den Körper und sind bei der Bildung der roten Blutkörperchen beteiligt. Ein Mangel an diesen Vitaminen kann zu Blutarmut führen. Diese 3 Vitamine sorgen auch für eine gute Arbeit des Nervensystems und sind beteiligt beim Aminosäuremetabolismus. Hierbei sind sie vor allem Energie anregend.

Carnitin. Carnitin liefert einen Beitrag zur Verbesserung eines schwachen Immunsystems.

Biotin. Dieses Vitamin spielt eine Rolle in der Energieproduktion, es spielt auch eine wichtige Rolle beim Fett- und Zuckerstoffwechsel und der Produktion von Fettsäuren. Auch ist Biotin wichtig für eine schöne Haut.

Königin Gelee/Gelee Royale
Productfotografie, House of Kata, Gerrit Arends.

Gelee Royale wird von den Ammenbienen zwischen ihrem vierten und zwölften Lebenstag nach dem Schlüpfen aus den paarigen Futtersaftdrüsen im Kopf aussgeschieden. Junge Bienenlarven werden bis zum dritten Tag mit dem Saft gefüttert (danach mit Pollen/Honig). Larven aus denen Königinnen entstehen werden nur mit Gelee Royal gefüttert.

Bienenköniginnen werden nur mit dieser Nahrung gefüttert. Es bewirkt, dass die Königin sich entwickelt, fruchtbar ist (legt bis zu 2000 Eier pro Tag) und bis zu 6 Jahre alt werden kann. Dies zeigt die Kraft von Gelee Royale. Erzeugung von Gelee Royale. Einem Bienenvolk wird die Königin entnommen. In das Volk wird ein Rahmen mit künstlichen Waben einsetzt, in denen sich Larven von Arbeitsbienen befinden.

Koniginnegelei

Diese werden von den Futterbienen als zukünftiger Ersatz für die abwesende Königin angenommen und mit Gelee Royale gefüttert. Die Larven werden entfernt, die Substanz mit einer speziellen Pumpe abgesaugt.  Gelee Royale für die Nishikigoi: Die Zusammensetzung von Gelee Royale wirkt sic hauch auf den Fische allgemein positiv aus wie z.b. Mobilisierung der eigenen

Abwehrkräfte, Erholung nach Krankheiten. Spannung bei Nishikigoi kann durch Benützung von Gelee Royale abnehmen. Ideal zu mischen mit Körne oder Pastafutter. Ingredienzien: •  100 mg Gelee Royale •  125 mg Pollen •  Gelatine